Trauerfloristik

  • 3
  • 5
  • 4
  • P1040962neu1
  • 1
  • P1050004
  • 2
  • IMG_0685
  • IMG_4404
  • IMG_4405
  • IMG_5114

Blumen trösten, wenn wir einen geliebten Menschen auf seinem letzten Weg begleiten.

Mit Blumen können die Hinterbliebenen ihre Wertschätzung, Verbundenheit, Liebe und Freundschaft ein letztes Mal zeigen.

Hier steht z. B. :

-die Rose für Liebe, Zuneigung, Schönheit und Vergänglichkeit.

-die Nelke für Liebe und Freundschaft.

-die Lilie als Symbol für Trauer, Verbundenheit und Ehrung.

-die Calla als das Symbol für Auferstehung, Hingabe sowie Reinheit und Vergänglichkeit.

Ein Trauerkranz symbolisiert den ewigen Kreislauf der Sonne und die Unvergänglichkeit der Seele.

Auch Gestecke, Sträuße oder Pflanzschalen können Anteilnahme ausdrücken.

In der Regel werden einzelne Blumen oder kleine Sträuße in das offene Grab gelegt.